2019_08_Junge_Fahrer

Die Verkehrswacht wendet sich mit der AKTION JUNGE FAHRER an junge Menschen im Alter ab 16 Jahren, um sie über ihre besondere Gefährdung im Straßenverkehr aufzuklären und ihr Bewusstsein für mehr Sicherheit am Steuer zu schärfen.

2500 junge Menschen sterben jährlich auf Deutschlands Straßen. Hinzu kommen etwa 150000, die bei Unfällen zum Teil schwer verletzt werden.

Für die Klassen 10, 11 und 12 kamen am 22.08.2019 am Elisabeth-Gymnasium Eisenach folgende Aktionselemente zum Einsatz:
• Fahrsimulator
• Infostand
• Überschlagsimulator
• Rauschbrillenparcours
• Bremssimulator
• Verkehrsquiz
• Motorradsimulator
• Sehtest
• Gurtschlitten
• 1.Hilfe Demo
• Reaktionstest

Sonntag, 25. August 2019
Zum Seitenanfang