Stadtfinale „JtfO“ Fußball 06.09.2018

 

Am Donnerstag, den 06.09.2018, wurde unsere Schule durch 30 fußballbegeisterte Schüler beim Stadtfinale Fußball im Rahmen des bundesweiten Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ vertreten. Wir nahmen an 2 Wettkampfklassen teil, die stets anhand des Alters der Schüler bestimmt werden. Neben unserer Schule nahmen auch das Ernst-Abbe Gymnasium und die Wartburgschule in beiden Wettkampfklassen teil.

All unsere Schüler gaben ihr Bestes und spielten mit großer Leidenschaft und Hingabe. Sehr erfreulich ist der erreichte 1. Platz in der Wettkampfklasse 3. Es war eine große Freude, den Schülern beim Spielen zuzuschauen und es wurde schnell deutlich, dass wir mehrere Vereinsspieler in unseren Reihen hatten, die das Spiel prägten. Alle beteiligten Schüler zeigten eine tolle Leistung. Felix Wagner im Tor, Malte Wagner in der Abwehr, Henryk Hubrich im Mittelfeld und Lucas Knaab im Sturm bildeten eine herausstechend starke Achse. Dank dieses Erfolgs hat sich die Mannschaft für das Schulamtsfinale im Mai nächsten Jahres qualifiziert. Diesem besonderen Ereignis fiebern alle Beteiligten mit Vorfreude entgegen.

Leider war unserer Mannschaft in der Wettkampfklasse 2 ein ähnlicher Erfolg nicht vergönnt. Ob der wirklich beeindruckenden Anzahl an aktiven Vereinsfußballern in den beiden anderen Mannschaften, musste unser Team enorm kämpfen und verlor beide Spiele deutlich. Dennoch bestand kein Grund zur Trübsal, da jeder einzelne Schüler alles gegeben hatte, wir aber nur auf sehr wenig Vereinserfahrung zurückgreifen konnten.

Alles in Allem können wir auf einen erfolgreichen Tag zurückblicken, an dem alle Beteiligten Spaß hatten und die Schule so gut wie möglich repräsentierten. /TB)

Zum Seitenanfang