bettermarks als digitale Unterstützung des Mathe-Unterrichts

Ich freue mich, Ihnen heute mitteilen zu können (als eine Art kleines Geschenk zur Weihnachtszeit), dass das Projekt "Digital unterstützter Mathematikunterricht Thüringen" bis zum Ende des Schuljahres 2018/2019 von allen teilnehmenden Pilot-Schulen weiterhin aktiv gestaltet werden kann. Durch eine Projektförderung mit Landesmitteln des TMBJS können alle Schülerinen und Schüler vom Elisabeth-Gymnasium das Online-Lernsystem weiterhin kostenlos nutzen.  siehe: mehr Informationen.

 

Seit 2009 werden von „bettermarks“ interessierten Schülern Zusatzaufgaben (aus einem Pool von ca. 100.000 Aufgaben) zum aktuellen Stoff in Mathematik zur Verfügung gestellt.
Fehler werden sofort erklärt und man kann die Theorie und Beispiele selbständig durcharbeiten.
Viele Mathematik-Lehrkräfte unserer Schule haben dieses adaptive Lernsystem in den letzten Jahren bereits verwendet, die Zahl der zufriedenen Nutzer ist besonders im vergangenen Schuljahr stark gestiegen.
Schülerinnen und Schüler können die Lernplattform auch unabhängig vom Unterricht kostenlos nutzen, müssen sich aber zuvor über die Pilotschule registrieren lassen.
Lehrkräfte können mit Hilfe von Auswertungsdaten zu den absolvierten Übungen sehen, welche Erfolge ihre Schüler erreichen und welche Hilfen sie ggf. noch benötigen. Hierdurch wird individuelle Förderung erleichtert.
Zusätzlich können ganzen Klassen oder auch einzelnen Schülern digitale Bücher (über 100 sind verfügbar) Arbeitsblätter und Aufgaben passgenau zum Unterricht „zugewiesen“ werden („To-do-Liste“).
Das Lernsystem kann im Unterricht via Schul-Laptop oder mit eigenen Geräten (Handy od. Tablet;  eine APP für iOS und Android ist kostenlos verfügbar) genutzt werden.
bettermarks wurde u.a. zweifach mit dem Deutschen Bildungsmedienpreis ausgezeichnet.

Dez. 2018; J. Kl.

 

Zum Seitenanfang