Schöne Erfolge bei der Regionalrunde der 58. Mathematik-Olympiade

Nach erfolgreicher Schulrunde im September hatten sich 20 Eli-Gymnasiasten für die Teilnahme am Regionalentscheid qualifiziert, und am 14. November war es dann so weit: Im Audimax der DHGE warteten die kniffligen Herausforderungen der 2. Runde auf unsere Mathe-Asse.

Bis zu 21 Teilnehmende waren in den einzelnen Jahrgängen am Start, und viele davon knobelten unter maximaler Beanspruchung ihres Denkorgans bis zur letzten Minute an kreativen Lösungen. Dank des neuen Hauptsponsors, der Hirschvogel Stiftung, hat sich dieser Einsatz besonders für diejenigen Olympioniken gelohnt, die am 4. Dezember ausgezeichnet werden.

Am 23.11. lief die Einspruchsfrist ab, seitdem stehen die Ergebnisse offiziell fest. Über die Einladung zur Siegerehrung dürfen sich 29 Schüler(innen) aus sieben Gymnasien freuen, darunter fünf aus unseren Reihen: Niklas Lindenlaub (Kl.7, Pl.2), Mascha Baller (Kl.7, Pl.3), Naomi Eckert (Kl.8, Pl.2), Yannick Höffner (Kl.10, Pl.2) sowie Jakob Stelzner (Kl.11/12, Pl.6).

Darüber hinaus erreichten drei weitere Eli-Schüler (Aneas Stegmann, Kl. 6, Sarah Elena Gründl, Kl. 8, Paul Romeiß, Kl.9) den undankbaren 4. Platz, Paul fehlte sogar nur 1 Punkt zu "Bronze". Dennoch gratulieren wir ihnen natürlich ebenso herzlich zu ihren starken Leistungen wie unseren Preisträger(inne)n!

Die besten Resultate verewigen wir außerdem wie immer auf schulsieger.de. Ob sich, nach Sarah im letzten Jahr, auch diesmal Eli-Schüler(innen) für den MO-Landesentscheid in Erfurt qualifiziert haben, steht derzeit noch nicht fest -- wir drücken die Daumen!

Edit, 11.12.2018: Wir vermelden mit Begeisterung, dass Aneas und Yannick die Qualifikation geschafft haben und am 22./23. Februar 2019 an der MO-Landesrunde im Königin-Luise-Gymnasium teilnehmen dürfen -- herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg! Naomi fehlte zum Überspringen der Qualifikationshürde nur ein einziger Punkt, Niklas hätte zwei Punkte mehr gebraucht -- schade, aber vielleicht klappt es im nächsten Jahr!

 

Zum Seitenanfang