Die Fachschaft Darstellen und Gestalten

 

"Das Theater ist die tätige Reflexion des Menschen über sich selbst."

  (Novalis)

Im Fach Darstellen und Gestalten werden komplexe Themenstellungen projekthaft bearbeitet. Mit seinen besonderen Methoden, Inhalten und Wegen schafft das Fach neuen Handlungsspielraum, in dem vielseitige Kompetenzen ausgebildet und angewendet werden können. Durch die kreative Bearbeitung von Themen und Texten bis hin zu Aufführungen von Theaterstücken leistet DS einen wichtigen Beitrag zur Bereicherung unserer Schulkultur.

 

 Blind Date (Schuljahr 2014/15)

Das Spiel ist aus (Schuljahr 2015/16)

  

Für alle Theater - und Kinofans: hier findet ihr wichtige NEWS für Oktober.

 

Aufführung der Bürgerbühne/Spätsünder: Jedermann

Aufführung der Waldorfschule (Klasse 11): Sommernachtstraum

 

Viel Spaß dabei!

 

(21.09.2020/BC)

 

Frei(t)räume - shit happens

 

... ist eine Collage nach dem gleichnamigen Stück von Jonas Schütte. Auch Schülerinnen des Elisabeth-Gymnasiums sind unter den  Mitwirkenden zu finden.

 

Das Projekt

Der Jugendclub ist eine gemeinsame Kooperation des Theater am Markt Eisenach e.V. und des Landestheater Eisenach. Eigentlich hätte die Premiere der Inszenierung am 09.07. im Rahmen der Jugendtheaterwoche Eisenach 2020 stattfinden sollen, doch Corona machte einen Strich durch diese Rechnung. Seit April trafen sich die Jugendclubmitglieder deshalb wöchentlich im Videochat und erarbeiteten eine digitale Version. Diese ist nun vom 09.-19.07. hier zu sehen.

 

Das Stück

16 Jugendliche gehen auf eine Party. Gastgeberin ist „die mit der Katze“. Diesmal haben sich die Organisator_innen etwas besonders ausgedacht: ein großes Saufspiel als Sozialstudie und Selbstversuch. Doch was als Spiel gemeint war, eskaliert, und „die mit der Katze“ verliert ihre Namensgeberin durch einen schlechten Scherz.

 

(13.07.2020/BC)

Weiter Informationen findet Ihr hier : kommspielen.pdf

 

(10.07.2020/BC)

 

...ein Vortrag von Prof. Dr. Gerald Hüther im Theater am Markt Eisenach am 7. Februar 2020, 19:30Uhr

 

Für alle Interessierten mehr Infos unter:

https://www.theaterammarkt.de/spielplan/spielplan/details/all-you-need-is-less-07-02-20

 

(08.01.2020/BC)

 

Zum Seitenanfang