Die Fachschaft Darstellen und Gestalten

 

"Das Theater ist die tätige Reflexion des Menschen über sich selbst."

  (Novalis)

Im Fach Darstellen und Gestalten werden komplexe Themenstellungen projekthaft bearbeitet. Mit seinen besonderen Methoden, Inhalten und Wegen schafft das Fach neuen Handlungsspielraum, in dem vielseitige Kompetenzen ausgebildet und angewendet werden können. Durch die kreative Bearbeitung von Themen und Texten bis hin zu Aufführungen von Theaterstücken leistet DS einen wichtigen Beitrag zur Bereicherung unserer Schulkultur.

 

 Blind Date (Schuljahr 2014/15)

Das Spiel ist aus (Schuljahr 2015/16)

  

Weiter Informationen findet Ihr hier : kommspielen.pdf

 

(10.07.2020/BC)

 

...ein Vortrag von Prof. Dr. Gerald Hüther im Theater am Markt Eisenach am 7. Februar 2020, 19:30Uhr

 

Für alle Interessierten mehr Infos unter:

https://www.theaterammarkt.de/spielplan/spielplan/details/all-you-need-is-less-07-02-20

 

(08.01.2020/BC)

 

Darstellen und Gestalten, Kurs 11

… ein kleiner Einblick in eine von zwei Umsetzungen des Themas "Ohne Worte" ...

 

 

 

 

 

 

 

(28.09.2019/BC)

Übersicht Theaterbesuche Schuljahr 2019/20: Darstellen und Gestalten
 
Darstellen und Gestalten, Klasse 9
 
Petruschka/Bolero: 28.11.2019, 19:30Uhr (Do)
Tausendmal berührt: 16.01.2020, 19:30Uhr (Do)
Kabale und Liebe: 29.04.2020, 18:00Uhr (Mw)
 
Darstellen und Gestalten, Klasse 10
 
Ben Hur:  29.11.2019, 19:30Uhr (Fr)
Hase, Hase:  27.02.2020, 19:30Uhr (Do)
Der dressierte Mann: 28.05.2020, 19:30Uhr (Do)
 
Darstellen und Gestalten, Kurs 11

Tausendmal berührt: 16.01.2020, 19:30Uhr (Do)
Hase, Hase: 27.02.2020, 19:30Uhr (Do)
Der dressierte Mann: 28.05.2020, 19:30Uhr (Do)
 

Wir treffen uns jeweils 30 Minuten vor der  Aufführung im Eingangsbereich des Landestheaters.
   
                                                                                                                                                                                      (25.09.2019/BC)
Zum Seitenanfang