Liebe Schüler,

sehr geehrte Sorgeberechtigte,

 

in der letzten Woche vor den Sommerferien wird es auf Grund von Bauarbeiten (im Rahmen des Digitalpaktes) keinen Nachmittagsunterricht geben.

Der Unterricht endet für alle Klassen jeden Tag 13.15 Uhr.

 

Für Klassen, die Wandertage oder Exkursionen durchführen, werden mit den begleitenden Lehrkräften eigene Zeiten abgesprochen.

 

Am Mittwoch, 21. Juli 2021 haben SchülerInnen der Stufe 11 Lehrkräfte zum traditionellen Volleyballspiel "herausgefordert". Im 3. Block kommt es zum Spiel. Die SchülerInnen der anderen Stufen können als Zuschauer erleben, ob in diesem Jahr die Schüler oder die Lehrkräfte als Sieger den Platz verlassen werden.

 

Am Freitag, 23. Juli 2021 gibt es in der 3. Stunde die Jahreszeugnisse. Für alle SchülerInnen endet nach der Zeugnisausgabe der Unterricht. Sollte eine Betreuung nach der Zeugnisausgabe notwendig sein, so wird darum gebeten, diese bei der Klassenleitung oder Schulleitung anzuzeigen.

 

Während der Woche werden die SchülerInnen auch ihre Lehrbücher abgeben. Die Lehrbücher für das neue Schuljahr werden in der ersten Schulwoche des neues Schuljahres ausgegeben. Zudem gibt es dann auch die Informationen zu den Arbeitsheften.

Abschließend hier nochmals der Hinweis, dass es auf Grund der Corona-Pandemie in diesem Jahr die Möglichkeit der freiwilligen Wiederholung der Jahrgangstufe gibt, ohne das diese Wiederholung auf die Gesamtschulzeit angerechnet wird. Diese Möglichkeit besteht für alle SchülerInnen der Stufen 5 bis 11. Für SchülerInnen der Stufen 9 und 10 bedarf es einer ordnungsgemäßen Versetzung in die nächsthöhere Stufe. Alle anderen SchülerInnen können auf Antrag der Sorgeberechtigten, der bis eine Woche nach der Zeugnisausgabe bei der Schulleitung zu stellen ist, von dieser Möglichkeit der Wiederholung gebrauch machen. Eine Entscheidung über die Genehmigung der freiwilligen Wiederholung erfolgt frühestens nach der Zeugnisausgabe. 

Über andere Möglichkeiten der Wiederholung (Stufen 9 und 10), ohne das zuvor eine Versetzungentscheidung gefallen ist, kann Sie die Klassenleitung oder die Schulleitung beraten.

Mit freundlichen Grüßen

 

Tino Nazareth                                                                                                                          Mühlhausen/Thr., 16. Juli 2021

(Schulleiter)

 

 

Zum Seitenanfang