Sehr geehrte Sorgeberechtigte,

liebe Schüler,

 

als Schule haben wir derzeit die Möglichkeit die Schülerinnen und Schüler der Stufen 5 und 6 entweder in "festen Lerngruppen" oder im "Wechselunterricht" zu beschulen.

 

Seit vergangenen Dienstag, 02. März 2021 beschulen wir die Stufen 5 und 6 im Wechselunterricht nach Stundenplan. Derzeit kommen die Schülerinnen und Schüler der A-Gruppe an die Schule.

 

Ab Mittwoch, 10. März 2021 müssen wir vom Wechselunterricht auf den Unterricht in "festen Lerngruppen" umstellen. 

Weitere Personalprobleme lassen uns hier keinen Spielraum.

 

Folglich werden ab Mittwoch 10. März 2021 alle Schülerinnen und Schüler der Stufen 5 und 6 in festen Lerngruppen mit fest zugewiesenem Personal an der Schule betreut.

Das Betreuungsangebot vor Ort umfasst dann täglich garantierte fünf (Schul)Stunden. Der Tag beginnt für alle Schülerinnen und Schüler ab 7.55 Uhr und endet 12.30 Uhr. Sollte ein Kind bis 13.15 Uhr betreut werden müssen, so bitten wir um einen entsprechenden Hinweis.

 

Wir versuchen trotz der Bildung der festen Lerngruppen weiterhin Unterricht nach Stundenplan anzubieten.

 

Sollten Sie gegen die Beschulung ihres Kindes hier vor Ort Bedenken haben, da ihr Kind oder ein naher Haushaltsangehöriger einer Risikogruppe angehört, so können Sie ihr Kind auf Antrag vom Präsenzunterricht befreien. Diesen Antrag richten Sie bitte an den Schulleiter.

 

Fragen zur Beschulung ab Mittwoch, 10. März 2021 richten Sie bitte an sekreDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Telefonisch bitte an 03691-890074.

 

Tino Nazareth                                                                                   Eisenach, 08. März 2021 (14:31 Uhr)

(Schulleiter)

Zum Seitenanfang