Die Freiluftsaison der Leichtathleten 2020 mit all ihren gestrichenen Wettkämpfen wurde beendet und barg in sich dennoch eine Wahrheit - die Besten setzten sich dennoch durch.

Schüler von der AG Leichtathletik vom Elisabeth Gymnasium Eisenach konnten sich eindrucksvoll in der TLV ( Thüringer Leichtathletikverband) Bestenliste 2020 präsentieren ( reduziert auf die Altersbereiche w 13 und w 12 und w 11, aber mit Vehemenz und geballter Energie !).

So sind allein mit (Staffeln)

7 x 1. Plätze,
5 x 2. Plätze und
2 x 3. Plätze


zu vermerken durch Schüler(- innen) der AG Leichtathletik, die ergänzt wurden durch die Elisabethianerin Marie Carniel ( w 12), zwar ausserhalb der AG und dennoch respektabel, mit 1 x Rang 1 ( Ballwurf) und 1 x Rang 3.

Das sind insgesamt 14 x Topplatzierungen ( bzw. sogar 16 x) auf dem Siegertreppchen ( 1.bis 3.), eine nie dagewesene und famose Bilanz, der hartes Training bei jeder klimatischen Bedingung bis hin bei minus 5 Grad barfuss im Morgentau im Trainingslager ( Yoga), Sprünge im Tiefschnee mit schweren Schuhen und Schnellsteigwanderungen in über 2000 m bei eisigem Schneewind im Oktober folgten und die Basis für Erfolge 2021 legten.



Ehrentafel Rang 1 :

SAVU, Lara w 12 -
75 m, 60 m Hürden (2. Platz), Weit, Hoch, Zudem 2. Platz Blockmehrkampf Sprint 
4 x 75 m Staffel mit Weber und Matewosjan

QUERFELD, Jolina w11 - 50 m, Hoch

Danebst auf Rang 2

MATEWOSJAN, Maria w13 - 60 m-Hürden

WEBER, Lea w12 - 60 m-Hürden

TISCHER, Lily w12 - 75 m

Allen Sportlern herzlichen Glückwunsch und
hohe Einsatzstärke für die harten Wintermonate mit Hallen- und Freilufttraining, verknüpft mit der Hoffnung auf deren pandemiebedingten Durchführungserlaubnis !

 

Herzlichen Dank auch dem Förderverein vom Elisabeth-Gymnasium und dem SV Einheit Eisenach für die Unterstützung !

Sport frei !

(PG)

 





Zum Seitenanfang