Wintersportwoche in Thüringen der Stufe 7

Alle Schüler der Stufe 7, die nicht mit im Skilager weilten, gestalteten eine Aktivwoche vor den Winterferien. Darin eingebunden war Schlittschuhlaufen (sieben Schülerinnen und Schüler  erlernten dies nach zwei Stunden) in Waltershausen, Sportgerätewartung und vor allem eine Fahrt zum Wintersportmekka nach Oberhof (siehe Fotos). Die leistungsstarke Gruppe stellte sich einer vier stündigen Wanderung mit Eilmarsch zur Schanze hoch im Kanzlersgrund (6:23 min bis 14:50 min), zum Veilchenbrunnen, Hochmoor, Stein 16, Rondell, Rennsteiggarten, Rennsteig, Grenzadler - alles bei Neuschnee und blauem Himmel - 8 km. Ein Quiz und Hausaufgaben zum Wintersport rundeten im Kopf ab, was die Beine schon geleistet hatten. Sport frei! (PG)

 

Zum Seitenanfang