Liebe Schülerin, lieber Schüler,

sehr geehrte Eltern,

auf diesem Weg soll kurz über den Start in das neue Schuljahr 2019/20 informiert werden:

 

Am 19. August 2019 wird es ab 8.00 Uhr einen „sanften Start“ in das neue Schuljahr geben. Schülerinnen und Schüler erhalten bis 8.40 Uhr die Möglichkeit sich im Haus umzutun:

Freunde treffen, Spinde einräumen, Kurs- und Klassenlisten einsehen, das Sekretariat aufsuchen, nach verlorenen Jacken und Mützen suchen, u.a.

Alternativ: Eine Idee aufgreifend, die im vergangenen Schuljahr aus der Schulgemeinschaft kam, wird es zum ersten Mal das Angebot geben, das Schuljahr mit einem Gottesdienstbesuch zu beginnen:

8.00 Uhr sind interessierte Schülerinnen, Schüler, Lehrerinnen und Lehrer aber gern auch Eltern in der Georgenkirche Eisenach zu einem Schuljahresanfangsgottesdienst eingeladen. Anschließend wird der gemeinsame Weg zur Nebestraße 24 angetreten.

 

8.45 Uhr findet dann für alle Schülerinnen und Schüler, von der Stufe 5 bis zur Stufe 12, der offizielle und mit einem kleinen Rahmenprogramm ausgestattete Start in das neue Schuljahr auf dem Schulhof statt. Unsere neuen Schülerinnen und Schüler werden begrüßt. Anschließend gehen alle Schüler­innen und Schüler mit ihren Klassenleitern in die Klassen.

 

In der 3. und 4. Stunde (2. Block) erhalten die Schülerinnen und Schüler der 6. bis 12. Klasse im Rahmen des Klassenleiter- bzw. Kursleiterunterrichts u.a. ihre Stundenpläne, Fahrausweise und ggf. auch neue Schülerausweise. Über den Tag hinweg erhalten zudem alle Schülerinnen und Schüler ihre Schul­bücher. (Abweichend können die Schülerinnen der Stufe 11 (A21) bereits ab 8.00 Uhr Bücher in der Lehrbuchausgabe (Keller/alter Spinderaum) abholen.) Auch die Schulplaner werden, sofern vorbestellt, ausgegeben.

 

Ab der 5. Stunde (3. Block/nicht für Schüler der 5. Klasse) erfolgt der Unterricht nach Stundenplan.

Für alle Schülerinnen und Schüler endet an diesem Tag der Unterricht nach der 6. Stunde (Ende 3. Block).

 

Allen Schülerinnen und Schülern noch angenehme freie Tage und einen guten Start in das neue Schuljahr 2019/20,

 

Tino Nazareth

(Schulleiter)

Zum Seitenanfang