Aus der Regierungsmedienkonferenz vom 21. April 2020 folgende Auszüge zu BLF und Versetzungen:

 

"Die Besondere Leistungsfeststellung wird in modifizierter Form durchgeführt und besteht aus zwei Teilen:

■ Deutsch (schriftliche Prüfung mit zentraler Aufgabenstellung) 

■ eine Naturwissenschaft nach Wahl der Schülerinnen und Schüler (bei eigenverantwortlicher Festlegung der Prüfungsart, Aufgabenstellung und zeitlicher Flexibilität der einzelnen Schulen)

 

 Der Bewertungsmaßstab für die zentrale Aufgabenstellung wird entsprechend angepasst. Dabei gilt der Grundsatz „Es wird nur das geprüft und bewertet, was auch unterrichtet worden ist.“ Für Schülerinnen und Schüler, die attestiert zu einer Risikogruppe gehören oder die in einem Haushalt mit attestiert besonders gefährdeten Personen leben, werden besondere Schutzmaßnahmen (gesonderte Räume, zeitversetzt usw.) ergriffen, um ihnen eine Teilnahme an den Prüfungen zu ermöglichen.

Eine Versetzungsentscheidung findet nur zum Ende der Klassenstufen 9 und 10 statt.

Alle anderen Schülerinnen und Schüler rücken in die nächst höhere Klassenstufe auf. Die freiwillige Wiederholung jeder Klassenstufe ist möglich und wird nicht auf die Wiederholungshäufigkeit bzw. Höchstverweildauer in der Oberstufe angerechnet."

Sehr geehrte Eltern/Erziehungsberechtigte,

liebe Schülerinnen und liebe Schüler,

 

mit dieser Nachricht möchte ich darum bitten, dass uns Schüler (w/m/d) benannt werden, die ggf. einer Risikogruppe angehören. 

Dabei kann es sich um Schülerinnen und Schüler handeln, die Vorerkrankungen haben, wie (keine abschließende Aufzählung):

 

- Diabetes mellitus 

- chronische Erkrankungen der Lunge

- Krebserkrankungen

- ein geschwächtes Immunsystem haben

- chronische Lebererkrankungen

 

Darüber hinaus bitten wir sich ggf. mit behandelnden Ärzten abzustimmen, ob diese eine Beschulung vor Ort als riskant einstufen.

Sollte eine der genannten Vorerkrankungen vorliegen oder ein Arzt rät zu entsprechender Vorsicht, bitten wir um entsprechende Nachricht. Bitte informieren Sie uns entweder telefonisch unter 03691-890074 oder schriftlich (Postweg), bitte nutzen Sie nicht den Weg über Email (Datenschutz).

Diese Erfassung soll es uns bei Aufnahme der Beschulung vor Ort ermöglichen, ggf. mit dem Schulträger, der Stadt Eisenach, oder anderen zuständigen Behörden Vorkehrungen zu treffen. 

 

Bei Fragen stehen wir Ihnen gern unter der genannten Telefonnummer oder aber unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Tino Nazareth

(Schulleiter)                                                                                                        Eisenach, 20. April 2020 (Stand: 19:10 Uhr)

Liebe Schülerin, lieber Schüler,

sehr geehrte Eltern,

 

vor einigen Tagen (16. April 2020) wurde bereits aus dem zuständigen Ministerium über die Auf­nahme des Unterrichts für die Abiturstufe an den Schulen ab dem 27. April 2020 informiert. Ebenso wurden über die Seite www.bildung.thueringen.de die neuen Termine für die Abiturprüfung ver­öffentlicht.

Am heutigen Tag haben wir, die Schulleitung mit den Vertretern des Kollegiums, in der Schule beraten und nachstehende hausinterne Lösungen für einen Unterricht ab dem 27. April 2020 beschlossen:

 

Da bisher davon auszugehen ist, dass alle Schülerinnen und Schüler der Stufe 12 die bisher geltenden Zugangsvoraussetzungen für das Abitur erfüllen müssen, sind noch Kursarbeiten zu schreiben. Es handelt sich dabei um die vor den Osterferien ausgefallenen Kursarbeiten aus den Bereichen der naturwissenschaftlichen (Biologie/Chemie/Physik) und gesellschaftswissenschaftlichen (Geo­gra­phie/Wirtschaft-Recht) Fächer. Der Unterricht in diesen Fächern muss folglich noch von allen Schüler­innen und Schüler besucht werden. Die Schüler (w/m/d) werden dringend gebeten, sich ab Mitt­woch, 22. April 2020 mit den Fachlehrern (w/m/d) für Absprachen in Verbindung zu setzen. Die Emailadressen sind auf der Homepage einsehbar.

 

Termine für die Kursarbeiten:

Geographie und Wirtschaft/Recht                              30. April 2020, 1. und 2. Stunde

Biologie, Chemie und Physik                                     04. Mai 2020, 1. und 2. Stunde

 

Sollte einer der beiden Termine verpasst werden, wird kurzfristig über einen Nachschreibetermin zu beraten sein.

Für drei Schüler (w/m/d) wird am Mittwoch, 06. Mai 2020 die Gelegenheit zum Nachschreiben der Kursarbeit im Fach Englisch (Termin war 13. März 2020) gegeben sein: Beginn 1. Stunde.

 

Der Unterricht in den anderen Fächern wird bitte nur noch von den Schülerinnen und Schülern be­sucht, die im jeweiligen Fach an den schriftlichen Abitur-Prüfungen teilnehmen werden. Konsulta­tions­möglichkeiten für die mündlichen Abiturprüfungen wird es zu einem späteren Zeitpunkt geben. Der Unterricht in Fächern, in denen keine schriftliche Prüfung angemeldet ist, wird nicht mehr an­ge­boten.

Der Unterricht vor Ort wird zudem noch von Lerngruppen von maximal neun Schülern (w/m/d) besucht werden können, da sich in einem Raum nur noch max. zehn Personen aufhalten dürfen. Sollte für ein Fach eine Lerngruppe die zulässige Höchstzahl an Personen übersteigen, wird die Fach­lehrkraft die Schüler (w/m/d) in Gruppen einteilen. Die Zuordnung zur Gruppe erfährt jede Schülerin bzw. jeder Schüler am Montag, 27. April 2020 ab der 1. Stunde hier vor Ort durch die jeweilige Stammkursleiterin bzw. die Schulleitungsmitglieder.

 

Ab 27. April 2020 gilt folgender Stundenplan:

1. Woche (27. April bis 30. April 2020)

Montag, 27. April 2020, 1. bis 6. Stunde                              alle „Stammkursleiterunterricht“ bzw. nur Prüfungskandidaten (w/m/d) in Mathematik oder Deutsch

Dienstag, 28. April 2020, 1. bis 6. Stunde                            alle Geographie bzw. Wirtschaft/Recht

Mittwoch, 29. April 2020, 1. bis 6. Stunde                            alle Biologie, Chemie bzw. Physik

Donnerstag, 30. April 2020, 1. und 2. Stunde                       Kursarbeiten Geographie bzw. Wirtschaft/Recht

                                         3. bis 6. Stunde                            nur Prüfungskandidaten (w/m/d) in Englisch

 

2. Woche (04. Mai bis 08.Mai 2020)

Montag, 04. Mai 2020, 1. und 2. Stunde                               Kursarbeiten Biologie, Chemie oder Physik

                                 3. bis 6. Stunde                                       nur Prüfungskandidaten (w/m/d) in Mathematik oder Deutsch

Dienstag, 05. Mai 2020, 1. bis 6. Stunde                               nur Prüfungskandidaten (w/m/d) in Englisch

Mittwoch, 06. Mai 2020, 1. bis 6. Stunde                               nur Prüfungskandidaten (w/m/d) in Deutsch (nur Lehrkraft Tä), Geographie bzw. Wirtschaft/Recht

Donnerstag, 07. Mai 2020, 1. bis 6. Stunde                           nur Prüfungskandidaten (w/m/d) in Mathematik, Biologie, Chemie bzw. Physik

Freitag, 08. Mai 2020, 1. bis 6. Stunde                                 nur Prüfungskandidaten (w/m/d) in Mathematik oder Deutsch

 

 3. Woche (11. Mai und 12. Mai 2020)

Montag, 11. Mai 2020, 1. bis 8. Stunde                                 Konsultationsmöglichkeit/Unterricht nach Absprache mit Fachlehrkraft alle Fächer

                                                                                              (Pflicht zur Terminvereinbarung mit Fachlehrkraft/nähere Infos vor Ort)

Dienstag, 12. Mai 2020, 1. bis 6. Stunde                                Zeugnisausgabe 12/II im Stammkursverbund in Turnhalle (genauer Ablauf wird noch mitgeteilt)

 

Bei Fragen rund um das Abitur als auch zur Organisation des Unterrichts ab 27. April 2020 stehen dir/Ihnen die Oberstufenleiterin, Frau Arnold, als auch ich zur Verfügung:

Telv.: 03691-890074

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Sollten sich auf Grund von Vorgaben aus dem Ministerium Änderungen ergeben, so werden diese auf gleichem Weg mitgeteilt.

                                                                                                             

Mit freundlichen Grüßen und bleibt/bleiben Sie gesund,

 

Tino Nazareth                                                                                                                 Eisenach, 29. April 2020

(Schulleiter)

 

 

               

               

 

Auf der Homepage des Thüringer Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport findet man Informationen zu den Abiturprüfungsterminen und dem weiteren Vorgehen bis zum Schuljahresende.

 

- Die Abiturprüfungen werden ab 18. Mai 2020 beginnen. -  

(vorläufiger Prüfungszeitplan)

 

(17.04.2020/BC)

 

Auswertung der Umfragen

Liebe Schülerinnen & Schüler, werte Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen,

nach 3 Wochen "Online-Unterricht" ist ein Rückblick sinnvoll und auch hilfreich für unsere weitere Arbeit. Danke für die Teilnahme an der Umfrage und das wertschätzende Feedback, sowie für die vielen Anregungen.

Beteiligung Schüler|innen:  242  Eltern: 151  Lehrer|innen: 31

Danke für die Wertschätzung und für die Anregungen! 🙂

Die Ergebnisse dieser 3 Umfragen können alle einsehen:  Link zu den Ergebnissen

Dazu jeweils den Ergebniscode eingeben: Schüler:  amizoznun;  Eltern:  dipieh;   Lehrer: fojrulvut
(Die freien Textantworten werden allen Lehrer|innen zugänglich gemacht. Es sind Namen enthalten, was eine Veröffentlichung nicht zuläßt.)

Wir werden diese Rückmeldungen diskutieren/auswerten und in unsere weitere, gemeinsame Planung einbeziehen.

Wir wünschen noch erholsame, gesunde Ferientage! (16.04.2020 RJ, Kl)

Zum Seitenanfang